Event

Lange Nacht der Wissenschaften - Long Night of Science

Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik
Weinberg 2, 06120 Halle (Saale)
Kontakt:  presse@mpi-halle.mpg.de

July 03, 2015

Am 3. Juli 2015 findet in Halle (Saale) wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt, an der sich auch das Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik beteiligen wird. Die Führungen finden von 19:00 bis 0:00 Uhr statt. Erstmals bieten wir in diesem Jahr zusätzlich um 17:30 eine Sonderführung für Gehörlose an.

Sie möchten an dieser Sonderführung teilnehmen?

Senden Sie uns bitte eine E-Mail an presse@mpi-halle.mpg.de oder schicken Sie ein Fax an 0345-5582 765.

 

Bitte melden Sie sich vor dem 7. Juni 2015 an, damit wir die Gebärdensprachdolmetscher planen können und geben Sie an:

Name

Anzahl der Teilnehmer

Wie können wir Sie erreichen? (E-Mail, Fax, SMS oder Adresse)

 

Unsere Führung mit Gebärdensprachdolmetscher wird um 17:30 Uhr beginnen und alle unten angegebenen Stationen besuchen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 


Programm

  • Virtuelles Labor:  Theoretiker in Nano-Welt
    • Die Nano-Welt des Magnetismus! Hochleistungsrechner – Modernes Hilfsmittel in der theoretischen Physik.
  • -196 Grad Celsius
    • Überraschende Einblicke in die Welt des Magnetismus und der tiefen Temperaturen.
  • Verschränktes Quantenlicht
    • Wie sich Photonen in der Quantenwelt gegenseitig spüren.
  • Gepulste Laserabscheidung
    • Wie können extrem dünne Nanoschichten abgeschieden werden?
  • Thermographie: Wärme sichtbar machen
    • Wie wird Thermographie in der Biologie, Medizin und Photovoltaik angewendet?
  • Wissenschaftlicher Gerätebau
    • Wie kann man mit einem dünnen Draht dickes Metall schneiden?
 
loading content