Fachbeirat des Instituts

 

Um die hohe Qualität der wissenschaftlichen Forschung langfristig zu gewährleisten, werden alle Institute der Max-Planck-Gesellschaft regelmäßig von unabhängigen Fachbeiräten begutachtet. Die Mitglieder des Fachbeirats, Experten von weltweit führenden Forschungseinrichtungen und Universitäten, werden vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft auf der Basis von Vorschlägen des Instituts ausgewählt. Der Fachbeirat wird für eine Amtszeit von maximal sechs Jahren berufen.

 
loading content